Die Milchbuben: Thomas und Markus Ehammer

Grias Di!

grüß dich!

Die Milchbuben. Es geht um Milch.

Die Milchbuben & Karma-Ökologie.

Warum.

Klar: man könnte auch ohne Milch leben.
Aber wer will ernsthaft auf soviel grundgesunden Genuss verzichten? Milch schmeckt köstlich. Tut gut. Und Milch ist Kultur. Besonders bei uns im Bergland. Unsere Milch-Wirtschaft nährt, pflegt, erhält, und gestaltet nachhaltig mit: Kälbern, Kunden, Bauern, Landschaft, Tourismus, regionalem Wachstum... Alles belebt.

Was.

Wenn Milch Kultur ist, ist Käse Ur-Kult.
Von unseren Ahnen schon vor Jahrtausenden entdeckt und entwickelt, um Menschen zu nähren und zu erfreuen. Wir führen die uralte Tradition mit modernen Mitteln weiter. Die sind aber nicht im Käse, sondern rund um den Käse. Ganz ohne Kunststoff geht es nicht. Aber man kann die Dosis minimieren.

Wie.

Dieser Käse, bedeutet die Welt für uns!
Aber wir wollen weder die Welt dafür zahlen lassen, noch darf es die Welt kosten. Der MUH hat einen aromatischen Wasseranteil der drin bleiben und sich nicht mit Einflüssen von draussen vermischen soll. Auch der Edelschimmel braucht Schutz. Darum umhüllen wir unseren Tiroler Camembert behutsam mit nachhaltigem atmungsaktivem Papier und leicht recycelbarem Karton.

Milch, Joghurt und weitere Milchprodukte füllen wir ins Glas.

  1. Genießen
  2. Mit Wasser füllen, Deckel drauf, fest schüttlen & ausleeren
  3. Den Milchbuben bringen & den Pfand rückerstattet bekommen

Glas tut unseren Produkten & unserer Umwelt gut.

Die Milchbubengeschichten.

Alt, aber neu.
1654 steht am First des Rehaberhofs.
Hier sind wir aufgewachsen:
Markus und Thomas.
Zwei Milch-Versessene.
Tier-Freunde. Natur-Genießer.
Die Leidenschaft wurde zum Beruf.
Und im uralten Hof entstand
eine brandneue Milchkammer.
Hier leben und arbeiten wir:
DIE MILCHBUBEN.

Regional. Nachhaltig. Frisch.

Zwei Wohnzimmer zum Chillen.
Das kleine für DIE MILCHBUBEN.
Das große für die Mitarbeiterinnen.
Sofern sie nicht draußen Natur
genießen und saftiges Gras, Kräuter
und Blumen in feinste Bio-Milch verwandeln.
Die veredeln wir dann weiter.
Unser Dank ist Fürsorge und Respekt.
Ehrliche „Karma-Ökologie“ für alle.
Auch für unsere Kunden.

Bunt. Entspannt. Ehrlich.

Bei uns dreht sich alles um Milch und um die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen. Glückliche Mitarbeiterinnen produzieren leckere Milch.
Das schmecken auch unsere Kunden.
Camembert-Genuss pur.
Oder mit Walnuss. Pistazie. Chili.
Wir machen MEHR aus Milch.
Spitzen-Qualität zum ehrlichen Preis.
Wie früher, aber heute.

Sinnlich. Genussvoll. Vielfältig.

Klein, aber groß. Im Denken und Tun.
Heimatverbunden und offen.
Überzeugt, dass unser Weg gut ist.
Dass unsere Leidenschaft ansteckt.
Dass man spürt, dass wir echt sind.
Dass Qualität sich durchsetzt und überall ankommt.
Eine Kuh macht Muh - viele Kühe machen Mühe Mut für mehr.

Offen. Echt. Gut.

Die Produktion.

Alles beginnt auf dem Feld wo Biodiversität großgeschrieben wird. Nur das beste Heu wird an unsere Kühe verfüttert. Genügend Auslauf und Platz, fördern die Motivation unsere Mitarbeiterinnen.

Nach dem sich die Kühe sattgefressen haben kommt die Milch auf kürzestem Wege in unsere Käserei wo sie dann von Meisterhand verarbeitet wird.

Die Milch läuft durch einen Erhitzer wo Krankheitserreger zu 100% abgetötet werden. Darauf wird die Milch dann in die Käsewanne gepumpt und der Käsungsprozess beginnt.

Unsere Mädls
bei der Arbeit.

Die Milchbuben-Stube.

Regionale Produkte & Spezialitäten
aus Österreich

Gerne auch als Geschenk verpackt!

Öffnungszeiten

jeden Samstag
von 08.00 bis 12.00 Uhr

Anfahrt

Sag's den
Milchbuben!

Kontaktformular

Milchbuben KG
Thomas & Markus Ehammer

Penningdörfl 17a
6361 Hopfgarten | Tirol

0043 664 2 100 623

0043 664 2 100 624

Pfiat Di!

tschüss!